Alumni


Hegen Sie schöne Erinnerungen an Ihre Schulzeit an der KZU? Möchten Sie gern mit Ihrer ehemaligen Schule verbunden bleiben und Veranstaltungshinweise und unseren Newsletter erhalten? Oder interessieren Sie sich für die Teilnahme an einem Schulanlass, z. B. einem Podium, TecDay, o.ä.? Dann treten Sie unserem Alumni-Netzwerk bei! Auch wir wollen den Kontakt zu unseren Alumni und Alumnae pflegen und würden uns freuen, Sie zu Ihrem 20-jährigen Jubiläum an die Kanti Bülach einzuladen.

Anmeldung mit diesem Formular.


Wie haben unsere Ehemaligen die KZU erlebt? Woran erinnern sie sich? Lesen Sie die Testimonials von inzwischen berühmten KZU-Alumni!

Flavia Kleiner, Politaktivistin, Operation Libero, Matur 2009

Hier folgt das Testimonial von Flavia Kleiner.

Nicola Spirig, Olympiasiegerin Triathlon, Matur 2002

Mit schönen Erinnerungen denke ich an meine Jahre an der KZU zurück. In diese Zeit fielen auch meine ersten internationalen sportlichen Wettkämpfe. Die KZU hat mich auf dem Weg zur Spitzensportlerin unterstützt, indem sie mich Effizienz gelehrt und mir die Teilnahme an den wichtigen Rennen durch grosszügige Urlaubsbewilligungen ermöglicht hat. Vor allem aber hat sie mich auch intellektuell gefördert und gefordert, was sich in meinem Jus-Studium ausbezahlt hat. Ich kann die KZU nur weiterempfehlen und freue mich immer, meine ehemaligen Mitschüler oder Lehrer wieder zu treffen.

Pascal Kaufmann, Hirnforscher, Matur 1998

Die KZU nahm ich als herausfordernd und äußerst lehrreich wahr, rückblickend gehörten die 6 Jahre am Langzeitgymnasium in Bülach zu den schönsten und prägendsten. Im Lateinunterricht, über Geographie, zur Biologie bis zu Politik und Computereinführung lernte ich viel Neues und kamen meine Interessen vollends zum Tragen. Die Lehrer gehörten zu den Besten, die ich je hatte, auch im Vergleich zur ETH oder der Northwestern University in den USA. Es ist die Kombination aus teils familiärer Umgebung, die über mehrere Jahre den Charakter eines jungen Menschen prägt sowie auch das Fördern von Begeisterung und das Einfordern von Leistung zugleich. Diese feine Balance, Freundschaften und auch das Netzwerk aus der KZU begleiten mich bis heute. AbsolventInnen der KZU stelle ich heute als Unternehmer im Bereich AI-Tech sehr gerne ein, diese zeigen mir, dass die KZU auch heute noch ihre wichtigste Aufgabe erfüllt: junge Menschen zu motivieren und diese auf eine sich ständig ändernde Zukunft und anstehende Herausforderungen vorzubereiten. Danke KZU.